Theater aToc e.V.

Theater aToc e.V.

Über uns

Wir sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die sich zusammengefunden hat um einmal in der Woche ihre theatral(isch)e Ader auszuleben.
Entstanden aus der Straßentheatergruppe „7acts“ aus Eisenhüttenstadt, gegründet von Julia und Jonas Pietsch im September 2009 in Berlin, entwickelten wir uns über eine Jugend-Amateur-Theatergruppe zu dem, was wir heute sind: eine freie Theatergruppe, deren Mitglieder jeden Alters durch Freundschaft verbunden sind und vom absoluten Neuling bis zum ausgebildeten Profi das ganze Spektrum abdecken. Seit Herbst 2019 sind wir zudem ein eingetragener gemeinnütziger Verein.

Es gibt viele Gründe, warum wir Theater spielen. In erster Linie teilen wir die Spielfreude und die Leidenschaft am Experimentieren. Wer wollte nicht schon einmal jemand ganz anderes sein, sich in eine fremde Person verwandeln? Aber Theater bietet noch viel mehr Raum, sich kreativ zu betätigen, schließlich gehört zu einer perfekten Performance mehr als das pure Spiel. Welche Musik passt am besten? Wie gestalten wir Kostüme und Bühnenkulisse? Passen die Übergänge und klappt der Umbau? Gibt es inhaltliche Fragen? und und und…

Für manche ist aToc nur ein kurzer Ausflug in die Welt des Theaters, wieder andere benutzen aToc als Sprungbrett für mehr und viele wollen ein Teil von aToc bleiben bis Sie alt und grau sind. Aber für uns alle ist diese Gruppe eine zweite Familie und wir alle lernen mit jeder Produktion dazu und verbessern uns in unterschiedlichen Bereichen.

Vivat!
Theater aToc e.V.

Mitglied im Verband Berliner Amateurbühnen e.V.

Das sind wir

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung